SPD kündigt Widerstand gegen Steinbruch-Erweiterung am Heuberg an

Heuberg Steinbruch Foto Rettet den Heuberg

Die SPD im Bayrischen Landtag hat Widerstand gegen die Pläne am Heuberg in der Gemeinde Nußdorf angekündigt. Sie unterstützt damit die Bürgerinitiative „Rettet den Heuberg.

Fraktionsvorsitzender Florian von Brunn sagt, dass die Erweiterung des Steinbruchs ein massiver Verstoß gegen den Alpenschutz sei. Die SPD-Fraktion hat deshalb beim Landtag einen Antrag eingereicht. Darin wird die Staatsregierung dazu aufgefordert, die Erweiterung des Steinbruchs zu verhindern. Die geplante Erweiterung würde den Abbau am Heuberg für die nächsten 50 Jahre sicherstellen. Bis zu zehn Millionen Tonnen Gestein sollen aus dem Berg entnommen werden.

Foto: BI „Rettet den Heuberg“