SPD kritisiert Grüne für Vorstoß bei Kufsteiner Straße

Straße Symbol

Nach den Grünen äußert sich jetzt auch die SPD in Rosenheim zum geplanten vierspurigen Ausbau der Kufsteiner Straße. Sie bekennt sich klar zu dem Ausbau.

Das sei die beste Variante, so Fraktionsvorsitzender Abuzar Erdogan. Der Ausbau sehe einen Fahrradstreifen von zwei Metern pro Fahrbahnseite vor. Mehr Sicherheit für den Radverkehr gehe nicht, so Erdogan weiter. Weiterhin findet Erdogan klare Worte zu dem Quorums-Antrag der Grünen. Die SPD hoffe, dass die Grünen-Fraktion zur Realität zurückkehre. Der Wahlkampf sei vorbei. Jetzt gelte es, zukunftsorientierte Verkehrspolitik zu betreiben und nicht in ein populistisches Klein-Klein zu verfallen. Im vergangenen Verkehrsausschuss ist ein vierspuriger Ausbau der Kufsteinerstraße beschlossen worden. Wegen einem Antrag der Grünen, muss der Ausbau noch einmal im Stadtrat besprochen werden.