Spatenstich für Neubau für Karolinen Gymnasium

Bauarbeiten

Das Karolinen Gymnasium in Rosenheim wird Saniert und bekommt einen Neubau. Der Spatenstich für das Großprojekt ist heute um 16 Uhr.

Das Karolinen Gymnasium wird für die nächsten vier Jahre erstmal eine Baustelle sein. Heute ist der Spatenstich für das Großprojekt. Für die umfassende Sanierung gibt es zwei Gründe. Durch die Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums bekommt die Schule mehr Schüler. Außerdem ist der bestehende Bau über hundert Jahre alt und muss saniert werden. Zusätzlich bekommt das Karolinen Gymnasium bekommt einen viergeschossigen Neubau. Darin sollen neben Klassenzimmern, auch Spezialräume für Naturwissenschaften, Kunst und Musik untergebracht werden. Eine neue Sporthalle mit einem Sportplatz wird auch neu errichtet. Die Kosten für das auf vier Jahre angesetzte Projekt liegen derzeit bei 53,6 Millionen Euro.