Spatenstich für Erweiterung der Inntalschule in Brannenburg

Spatenstich Inntal Schule

Die Inntalschule in Brannenburg wird erweitert. Heute war symbolischer Spatenstich für einen dreigeschossigen Neubau.Unter anderem waren der stellvertretende Landrat Josef Huber und der Bürgermeister Matthias Jokisch dabei. Laut Huber fehlen an der Förderschule Fachräume und Räume für die Ganztagesbetreuung: „Diesen Mangel werden wir beheben“, sagte er wörtlich. In dem Erweiterungsbau soll alles barrierefrei sein. Die Baukosten werden auf 3,4 Millionen Euro geschätzt.