Sparkasse Ro-Aib besitzt noch keine klare Haltung zu den Prämiensparvertragen

Sparkasse Hochhaus

Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling wird Prämiensparverträge ihrer Kunden erst mal nicht kündigen.


Laut der Bank kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, dass Anpassungen vorgenommen werden. Eine abschließende Aussage sei zum heutigen Zeitpunkt nicht möglich, so die Aussage. Die Sparkasse Nürnberg hat die Prämiensparverträge von 16.000 Kunden bis Ende September gekündigt. Die Bank beruft sich dabei auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom Mai.