Soziales Zentrum in Prien steht in den Startlöchern

Integration Gemeinschaft

Die Caritas baut in Prien ein soziales Zentrum.

Dort sollen ab dem Jahr 2022 alle Angebote unter einem Dach gebündelt werden. Insgesamt kostet der Bau rund 4,5 Millionen Euro. Er entsteht in der Beilhackstraße. Spatenstich für das soziale Zentrum ist am 05. Oktober. Die Angebote der Caritas sind in Prien zurzeit auf mehrere Standorte verteilt. Allerdings wird der Platz immer enger, so dass sich die Caritas schon vor einigen Jahren für den Neubau entschlossen hat.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier