Sondersitzung des Kreistags zum Brenner-Nordzulauf

Trasse Violet

Wegen des Raumordnungsverfahrens zum Brenner-Nordzulauf wird es eine Sondersitzung des Kreistags geben. Das kündigte Landrat Otto Lederer an. Die Sitzung findet am 15. Juli statt.

Wie Lederer betonte, dürfe es nur die beste Variante für die Region geben. Überall, wo es möglich sei, müssten die Gleise unter der Erde verschwinden. Zudem fordert er, dass die Bestandsstrecke vor allem mit Blick auf den Lärmschutz für die Bewohner der anliegenden Gemeinden verbessert werden müsse.