Sonderpreis für „young art rosenheim“

Geld

Das Projekt „young art rosenheim“ darf sich über 1.000 Euro freuen.

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann verleiht heute den Integrationspreis. Das Rosenheimer Projekt wird mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. „young art rosenheim“ wird geleitet von Franziska Eslami. Sie gibt seit 2017 in der Flüchtlingsunterkunft in Langenpfunzen einmal wöchentlich Kunstunterricht. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.