Sonderimpftag in Rosenheim kaum nachgefragt

Impfen 2 Spritze

Für den Sonderimpftag am Samstag im Rosenheimer Impfzentrum stehen noch jede Menge Impfdosen des Stoffs von AstraZeneca zur Verfügung.

Auf die 700 Dosen haben sich derzeit erst knapp über 50 Personen angemeldet. Weggeworfen werden muss der übrige Impfstoff aber nicht, heißt es aus dem Impfzentrum. Für die anstehenden Zweitimpfungen mit dem Stoff können diese Dosen verwendet werden, die geplanten Dosen müssen dann nicht nachbestellt werden. Nach wie vor gilt: noch nie konnte neu registrierten Personen so kurz nach der Registrierung ein Impfangebot gemacht werden.