Sonderbürgerversammlung um Kläranlage in Neubeuern

Menschen Menge Versammlung

Wie geht es mit der Kläranlage in Neubeuern weiter? Die wichtigsten Antworten dazu soll es heute bei zwei Sonderbürgerversammlungen geben. Das Thema Kläranlage ist ein politischer Dauerbrenner in der Gemeinde. In den 70er-Jahren gebaut, müsste die Kläranlage schon seit Jahren modernisiert und erweitert werden.

Es gab allerdings immer wieder Stimmen, die sich dagegen aussprachen und stattdessen für eine Kooperation mit Nachbarkommunen eintraten. Mittlerweile wurde aber mit der Sanierung begonnen. Alle Infos zum Bau und zum Projekt gibt es heute bei den Sonderbürgerversammlungen. Sie finden in der Beurer Halle statt und beginnen um 17:30 Uhr und um 20:00 Uhr. Wegen Corona ist eine vorherige Anmeldung im Rathaus notwendig.