Sommerfestival abgesagt

Das Rosenheimer Sommerfestival für dieses Jahr ist abgesagt. Eine sichere und wirtschaftliche Planung sei nicht mehr möglich, heißt es seitens der Veranstalter.

Die Festivalpässe für dieses Jahr behalten auch 2022 ihre Gültigkeit. Einige Konzerte werden dann auch im kommenden Jahr übernommen, einige allerdings nicht. Die genauen Details sollen am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Dann wird auch das Alternativkonzept präsentiert, das Rosenheimer Standkorb Open Air. Hier werden zu den Konzerten Strandkörbe aufgestellt, um die Hygienestandards während der Pandemie aufrechterhalten und gleichzeitig ein Open Air abhalten zu können. Das Strandkorb Open Air soll im Juni und im Juli im Mangfallpark stattfinden.