Skitag endet im Krankenhaus

Schwerer Skiunfall gestern im Skigebiet Wilder Kaiser in Ellmau. Zwei Skifahrer sind am Vormittag auf der Piste Frontal zusammen gestoßen. Beide wurden dabei schwer verletzt.Ein 35jähriger Schweizer erlitt eine Gehirnerschütterung sowie Schürfwunden. Der andere Skifahrer ein 53jähriger aus Belgien brach sich bei Zusammenstoß vier Rippen, Schulter, Schlüsselbein und erlitt ebenfalls eine Gehirnerschütterung. Beide Wurden ins Krankenhaus nach St. Johann gebracht.