Skisaison mit 2G statt 2G Plus: heimische Skigebiete erleichert

ski run 466225 640

2G statt 2G-Plus: Die heimischen Skigebiete begrüßen die Entscheidung, dass Geimpfte und Genesene keinen zusätzlichen negativen Coronatest vorzeigen müssen.

Laut Hannes Rechenauer vom Erlebnisberg Hocheck in Oberaudorf, wäre eine 2G-Plus Regel den Gästen nur schwer vermittelbar gewesen. So hätte im freien auf dem Sessellift ein Test vorgezeigt werden müssen, während das gastronomische Angebot im Innenbereich ohne Test hätte genutzt werden können, so Rechenauer weiter. Die Skisaison startet am Hocheck in 10 bis 14 Tagen.