Skigebiet Sudelfeld: Bilanz positiv und Planungen für Trasse

Ski

Die Wintersaison am Skigebiet Sudelfeld ist vorbei.

Trotz eines verspäteten Starts im Dezember fällt die Bilanz aber sehr gut aus, wie der Geschäftsführer der Bergbahnen am Sudelfeld, Egid Stadler, bestätigen konnte. Auch die Verhältnisse zum Skifahren waren sehr gut. In den kommenden Tagen wird alles für den Sommer vorbereitet und Revisionsarbeiten stehen an. Und: die Planungen für eine neue Zubringerbahn von Bayrischzell aus sind gestartet. Es laufen schon, Vermessungsarbeiten. Mit der Trasse soll künftig das Skigebiet erreichbar bleiben und Zubringerstraßen entlastet werden.