Situation im Gastgewerbe in der Region kritisch

Gastronomie leer Corona

Die Situation im Gastgewerbe ist kritisch. Das zeigt eine Umfrage unter den Gaststätten in der Region. Die Existenz vieler Hotels und Gaststätten sei bedroht, besonders wenn der Lockdown verlängert würde,

so Theresa Albrecht, Vorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA in Rosenheim. Neben Planungssicherheit wünsch sie sich in der Krise besonders eine langfristige Umsatzsteuersenkung und einen Ausgleich der Umsatzausfälle.