Sicherheitskonzept für Rosenheimer Christkindlmarkt vorgestellt

Christkindlmarkt RO

Um einen schönen und friedlichen Rosenheimer Christkindlmarkt zu gewährleisten, liegt der Fokus auf einem guten Sicherheitskonzept. Wie Klaus Hertreiter vom Wirtschaftlichen Verband Rosenheim gegenüber unserem Sender sagte, werde es sichtbare und unsichtbare Maßnahmen geben. Zu den sichtbaren gehören auch wieder Betonpoller. Man werde welche aufstellen, wo genau, das sei noch nicht abschließend geklärt. Man werde schauen, dass die nicht grau bleiben sondern optisch weitestgehend ansprechend gestaltet werden. Außerdem wird die Polizei wieder punktuell Taschen kontrollieren und sowohl zivil als auch uniformiert auf dem Christkindlmarkt präsent sein. Man müsse dem Thema Sicherheit Rechnung tragen und das werde man tun, so Hertreiter abschließend.