Sicherheit auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt

Christkindlmarkt RO

Zivilpolizisten, Beamte in Uniform und Betonpoller, mit der Eröffnung des Rosenheimer Christkindlmarktes, werden auch die Sicherheitsmaßnahmen präsent sein. Der Leiter der Polizeiinspektion Rosenheim Volker Klarner beruhigt aber, es gebe keinen akuten Grund zur Sorge. Es gebe


die übliche abstrakte Gefährdungslage wie schon die letzten Monate, konkrete Hinweise gebe es aber nicht. Polizeipräsenz und Betonpoller seien mittlerweile Teil des Sicherheitskonzepts. Dazu gehören auch hin und wieder Taschenkontrollen. Klarner relativiert aber, diese Kontrollen gebe es hin und wieder, anders als auf dem herbstfest seien sie nicht standardisiert. Zudem verzichtet die Polizei heuer auf das Mitführen von Maschinenpistolen.