Sicher Einkaufen zu Ostern

Einkaufskorb Supermarkt Lebensmittel

Sicher für die Osterfeiertage einkaufen – der Leiter des Rosenheimer Krisenstabs, Hans Meyrl, rät den Bürgern, sich frühzeitig zu überlegen,

was sie die Tage benötigen. Dabei sollten möglichst die breiten Öffnungszeiten der Geschäfte genutzt werden. Wer über einen Mund- und Nasenschutz verfügt, soll diesen bei den Einkäufen auch tragen. Das schütze einen selbst und die anderen Mitbürger, sagte er. Dazu solle der Mindestabstand von 1.50 Meter gewahrt werden. Außerdem rief er die Bürger dazu auf fair zu bleiben und keine Hamsterkäufe zu machen. Wenn jeder nicht mehr kaufe als das, was er braucht, komme jeder gut über die Feiertage.