Seriendieb am Rosenheimer Bahnhof festgenommen

Bahnhof Rosenheim Bundespolizei

Ein Georgier ist wegen mehrfachen Diebstahls festgenommen worden. Der Mann wurde am Rosenheimer Bahnhof von der Bundespolizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 29-Jährige gleich von vier verschiedenen Behörden gesucht wurde. Demnach hatte der Georgier als bereits verurteilter Dieb mehrfach Waren aus großen Elektronikfachmärkten gestohlen. Mit dem Diebesgut hatte er versucht, sich eine dauerhafte Einnahmequelle zu verschaffen. Am Wochenende endete seine Flucht im Gefängnis.