„Sehkuh“ und „Krautinsel“ fahren wieder

Seekuh

Die Mähsaison am Chiemsee hat begonnen. Ab sofort sind wieder die beiden Mähboote „Seekuh“ und „Krautinsel“ unterwegs. Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein mäht dabei Unterwasserpflanzen im Chiemsee ab.

Die Mäharbeiten finden nur dort statt, wo ein öffentliches Interesse besteht – zum Beispiel an öffentlichen Badestellen oder öffentlichen Anlegestellen. Private Stege oder Ähnliches werden nicht gemäht.