Segel-Entscheidungen in Tokio vertagt, Medaillenhoffnung für Tina Lutz

Segelboot

Die Medaillenentscheidung für Tina Lutz vom Segelclub Prien ist bei Olympia verschoben worden.

Das sogenannte Medal Race für die 49FX Klasse konnte wegen extrem widriger Wetterbedingungen in der Tokio Bay, in der die Segelentscheidungen stattfinden, nicht starten. Stattdessen hoffen die Verantwortlichen auf besseres Wetter morgen. Lutz hat zusammen mit ihrer Partnerin Susann Beucke gute Chancen auf Olympisches Edelmetall.