Schwimmkurs-Aktion der Bürgerstiftung Rosenheim ein voller Erfolg

Schwimmen

Die Bürgerstiftung Rosenheim hat Ende Juli spontan 6 Schwimmkurse organisiert, um Grundschulkindern vor den Sommerferien das Schwimmen beizubringen. Der Bedarf sei riesig, erklärte Geschäftsführer Christian Hlatky. Nach der Veröffentlichung der Kurse waren über 100 Anfragen eingegangen.

Über 30 Kindern konnte Ende der vergangenen Woche das Seepferdchen überreicht werden. Im Herbst sollen im Rahmen des Grundschulsports weitere Kurse angeboten werden, der Schwimmunterricht konnte durch Spenden von Unternehmen, Privatpersonen und dem Rotary Club finanziert werden.