Schwerverletzter nach Wohnungsbrand in Raubling

0217 Feuerwehr

Bei einem Wohnungsbrand in Raubling ist ein Bewohner schwer verletzt worden.

Das Feuer brach gestern am späten Nachmittag in einer Wohnung in der Wendelsteinstrraße aus, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch ablöschen. Der 59-jährige Wohnunginshaber wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die Kripo Rosenheim ermittelt zur Brandursache. Der Sachschaden liegt im mittleren, fünfstelligen Bereich.