Schwerer Unfall bei Ramerberg: Auto prallt gegen Bahn-Unterführung

Sanka Notarzt Unfall 112

Im Gemeindebereich von Ramerberg ist heute ein Auto gegen eine Bahn-Unterführung geprallt. Nach ersten Informationen wurde der Fahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen B15 und Katzbach.

Der Fahrer eines Kleinwagens verlor kurz vor der Bahnunterführung aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto krachte heftig gegen die Tunnelbegrenzung und wurde bis auf die gegenüberliegende Seite der Unterführung geschleudert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt. Die Feuerwehr schnitt ihn aus dem Auto. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.