Schwerer Unfall bei Griesstätt – Autofahrer erfasst Radler

Polizeiauto 1

Zwischen Wasserburg und Griesstätt hat in den Morgenstunden ein Auto einen Radfahrer erfasst. Gegen 6:30 Uhr wurde der Radfahrer auf Höhe Laiming getroffen und schwer verletzt.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Staatsstraße 2359 war in dem Bereich für einige Zeit gesperrt. Mittlerweile ist die Straße wieder freigegeben.