Schwerer Unfall bei Baumfällarbeiten

Baumfällarbeiten

Bei Fischbachau ist ein Waldarbeiter schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Bad Aiblinger am Vormittag in einem Waldgebiet nördlich der Krugalm unterwegs.

Mit weiteren Waldarbeitern sollten Bäume an einem steil abfallenden Abhang gefällt werden. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde beim Fällen einer Buche ein weiterer Baum beschädigt, der daraufhin umstürzte und den 46-jährigen Bad Aiblinger mit sich riss. Die Bergung in dem schwer zugänglichen Gelände erfolgte durch Einsatzkräfte der Bergwacht Bayrischzell sowie der freiwilligen Feuerwehr Fischbachau. Der Mann wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber geborgen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.