Schwerer Unfall auf der B15

Bei einem schweren Unfall auf der B15a zwischen Kolbermoor und der Anschlussstelle Rosenheim West hat es gestern vier Schwerverletzte gegeben. Zwei Autos prallten hier am Nachmittag frontal aufeinander, dabei wurde eines von der Fahrbahn geschleudert, das andere fing Feuer und brannte völlig aus.Die Polizei und Rettungskräfte waren mit Hubschraubern im Einsatz. Die B15 war mehrere Stunden lang gesperrt. Zum genauen Unfallhergang wird noch ermittelt.