Schwerer Unfall auf der B15

Unfall Symbolbild Warndreieck 1

Bei einem Unfall auf der B15 bei Reitmehring ist heute Morgen ein Mann schwer verletzt worden. Insgesamt gab es fünf Verletzte. Ein junger Mann übersah beim Abbiegen auf die B15 ein Wohnmobil.Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Seine beiden Passagiere sowie Fahrer und Beifahrer des Wohnmobils wurden leicht verletzt. Die B15 war für gut eineinhalb Stunden gesperrt.