Schwerer Unfall am Simssee – 79-Jähriger mit lebensgefährlichen Verletzungen

Polizeiauto 1

Ein 79-Jähriger aus Rosenheim ist bei einem Unfall am SImssee gestern schwer verletzt worden. Der Mann ging mit einem Bekannten ab Ufer entlang, als er über einen querstehenden Baum samt Wurzel stolperte. Dabei verletzte er sich schwer am Knie, sowie an der Arterie.

Sein Begleiter erkannte die mögliche Gefahr und brachte den 79-Jährigen zum Auto, um ihn ins Krankenhaus zu fahren. Auf dem Weg dorthin machten sie eine Polizeistreife auf sich aufmerksam. Die Beamten banden den Oberschenkel des Mannes ab und alarmierten den Rettungsdienst. Laut Polizei schwebt der Mann mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.