Schwerer Radunfall bei Wendelsteinrundfahrt

Polizeiauto 1

Bei der Wendelsteinrundfahrt am Wochenende hat sich ein 74-Jähriger Teilnehmer schwer verletzt. Der Mann stürzte bei Derndorf auf der Staatsstraße mit seinem Rennrad schwer und verletzte sich trotz Helm massiv am Kopf.

Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Wie es zu dem Unfall kam ist aktuell unklar, ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Die Staatsstraße musste im betroffenen Teilbereich für mehrere Stunden gesperrt werden.