Schwerer Radunfall bei Niederndorf

Rettungswagen Unfall Notarzt Sanka

Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall in Niederndorf schwer verletzt worden. Die 77-jährige Österreicherin war gestern Nachmittag von Walchsee in Richtung Niederndorf unterwegs.

Dabei verriss sie ohne erkennbaren Grund den Fahrradlenker und stürzte. Laut Polizei schlug sie mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Dadurch erlitt sie schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Kufstein geflogen.