Schwerer Mountainbike-Unfall in Kufstein

Mountainbike Symbol

Ein 39-Jähriger Mann aus Belgien hat sich bei einem Mountainbike-Unfall in Kufstein schwer verletzt. Er war auf einer Forststraße in Richtung Duxer Alm unterwegs, als er nach eigenen Angaben eine elektrische Viehschranke zu spät erkannte.

Er bremste abrupt ab, dabei wurde der 39-Jährige über den Lenker geschleudert. Er verletzte sich schwer am Schlüsselbein und an der Hüfte. Der Belgier konnte noch selbst zur Duxer Alm laufen, wo der Wirt schließlich einen Notruf absetzte. Er wurde ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht.