Schwerer Motorradunfall in Niederndorf

 

UNfall AbsicherungSchwerer Unfall mitten in Niederndorf: Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend auf der Walchseestraße frontal in ein entgegenkommendes Auto gekracht.

Der Autofahrer hatte, nach ersten Erkenntnissen, den 56-Jährigen beim Abbiegen übersehen. Der Motorradfahrer prallte bei der Kollision auf der Windschutzscheibe auf und wurde über das Auto mehrere Meter nach hinten auf die Straße geschleudert. Er trug keinen Helm und fuhr scheinbar ohne Licht, so Zeugen gegenüber der Polizei. Der Mann kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus.