Schwerer LKW-Unfall auf der A8 bei Frasdorf

Polizeiauto 1

Ein schwerer LKW-Unfall auf der A8 hat heute Nacht für eine komplette Sperrung der Richtungsfahrbahn nach Salzburg gesorgt. Ein Sattelzug fuhr gegen Mitternacht kurz nach der Anschlussstelle Frasdorf in das Heck eines weiteren Sattelzugs.

Der hintere Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Das Fahrerhaus war komplett zerstört. Die Bergungsarbeiten zogen sich bis in die frühen Morgenstunden.