Schwere Beinverletzung nach Autozusammenstoß

motorcycle-1041070 640

Gestern Abend gegen 20:30 Uhr hat sich im Rimstinger Gemeindegebiet ein schwerer Unfall ereignet. Ein 48-jähriger Motorradfahrer wurde dabei schwer am linken Bein verletzt. Wie die Polizei erst heute meldet, fuhr ein 74-jähriger Peugeot-Fahrer von Hörzing aus kommend in die Kreisstraße Richtung Greimharting ein und übersah dabei das aus Pinswang kommende Motorrad.

Der Peugeot stieß gegen die linke Seite des Vehikels. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.