„Schwedenplag“ – Premiere

Die-Schwedenplag-e1517158826465.jpg

In der Rosenheimer Innenstadt könnte es heute Abend laut werden – es findet nämlich die Premiere des historischen Stadtspiels „die Schwedenplag“ statt. Konkret geht es in dem Stück darum, wie die Region in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges leidet.

Speziell unter dem Einfall der Schweden nach Bayern. 130 Schauspieler sind an dem Theaterstück mit der historischen Kulisse der Rosenheimer Altstadt beteiligt. Nach der Premiere wird das Stück noch weitere zehn Mal aufgeführt. Letzter Termin ist am 4. August.

 

Fotocopyright: Theater Rosenheim