Schon 1.200 Falschparker seit Herbstfest-Beginn

Parken Symbol

Die Parksituation in der Herbstfestzeit in Rosenheim ist schwierig. Das lässt einige Autofahrer bei der Suche allerdings ziemlich kreativ werden.

Laut der Stadt wurden vom Eröffnungstag bis inklusive Montag 1.200 Strafzettel wegen Falschparkens ausgestellt. Das sind etwa 120 Parkverstöße pro Tag. Laut der Stadt ist das aber nicht wesentlich mehr als letztes Jahr. Und auch ein besonderer Falschparker-Hotspot lässt sich nicht feststellen, geparkt wird einfach überall rund um die Loretowiese.