Schlosswirtschaft auf der Herreninsel kocht für die Kanzlerin

Herrenchiemsee 1005191

Die Verantwortlichen der Schlosswirtschaft auf der Herreninsel bereiten sich auf den morgigen Besuch von Kanzlerin Angela Merkel vor. Sie sind für das Catering verantwortlich.

Es steht auch schon fest, was es gibt: Renke und Backhendl. Ob der Besuch der Kanzlerin einen nachhaltigen Werbeeffekt für den heimischen Toursimus hat, kann Klaus Löhmann von der Schlosswirtschaft nicht einschätzen. Bei der Kabinettssitzung zusammen mit Merkel morgen auf Schloss Herrenchiemsee könne sich die Region aber von ihrer besten Seite zeigen, so Löhmann. Zumal die Fahrt mit dem Schiff und die Kulisse für die vielen Pressefotografen tolle Bilder bei schönem Wetter liefern würden.