Schloss Pullach ist verkauft

Verkauft Stempel

Das Schloss Pullach in Kolbermoor ist verkauft. Das bestätigte der zuständige Immobilienmakler mittlerweile.

Das Schloss stand rund ein Jahr für viereinhalb Millionen Euro zum Verkauf: Die Erben des im Jahr 2015 verstorbenen Unternehmers Bernhard Schurzmann wollten es nicht behalten. Das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wechselte häufig den Besitzer, es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg kurzfristig auch als Flüchtlingsheim genutzt. Wer das Schloss gekauft hat, ist nicht bekannt.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier