Schlagen, treten, beißen: aggressiver Rosenheimer festgenommen

Handschellen festnahme Bundespolizei

Ein Mann aus Rosenheim ist von seiner Vergangenheit eingeholt worden. Weil er in Rosenheim im vergangenen Sommer Polizisten angegriffen hat, muss er sich demnächst vor Gericht verantworten.

Die Bundespolizei konnte den Mann am Rosenheimer Bahnhof festnehmen. Er fiel den Beamten auf, weil er sich lautstark mit einem anderen Mann stritt. Bei der folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Der Mann hatte zwei Polizisten angegriffen. Unter anderem soll er versucht haben, einen der Beamten zu beißen.