Schlafender LKW-Fahrer von Feuer überrascht

Feuerwehr

Auf dem Parkplatz Seehammer See an der Autobahn Salzburg – München ist heute Nacht ein LKW komplett ausgebrannt. Der Fahrer wurde gegen drei Uhr unsanft aus dem Schlaf gerissen, da es im Motorraum seins Lasters brannte.

Sofort rückte die Feuerwehr an. Sie könnte den LKW löschen. Der Schaden liegt bei etwa 40.000 Euro. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er kam ins Krankenhaus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt im Motorraum vermutet.