Schlägerei in Rosenheim

In der Ruedorfferstraße in Rosenheim sind heute Nacht mehrere betrunkene Personen aneinander geraten und haben so einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Die Schlägerei entwickelte sich zwischen zwei Gruppen, die Beteiligten waren dabei deutlich alkoholisiert.

Ein 30-jähriger Kolbermoorer stach aus beiden Gruppen heraus. Er hatte zwei junge Männer im Gesicht verletzt. Bei der Aufnahme der Anzeige verhielt er sich aggressiv und widersetzte sich den Polizisten, die ihn schließlich festnahmen.