Schlägerei in der Münchner Straße

Ein Streit vor dem Burger King in Rosenheim ist gestern Nacht vollkommen eskaliert. Drei Rumänen waren mit anderen Gästen in Streit geraten, aus dem sich eine Schlägerei entwickelte.

Die drei Männer gingen dann auf einen Gast los und schlugen auf ihn ein. Auch ein vierter, bislang unbekannter Mann mischte sich mit ein und drosch ebenfalls auf den Gast ein, bis dem andere zu Hilfe kamen. Das Opfer wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Die drei Rumänen flüchteten, wurden aber kurz darauf festgenommen. Der Vierte Mann ist flüchtig. Bei einem der Rumänen wurde in dessen Rucksack umfangreiches Diebesgut gefunden. Gegen zwei der Angreifer wurde Haftantrag gestellt.