Schicksal des Heubergs jetzt ganz in der Hand des Landratsamts

Heuberg Steinbruch Foto Rettet den Heuberg

Der Heuberg liegt jetzt in den Händen des Rosenheimer Landratsamtes.

Die SPD ist mit ihren Antrag „Keine Zerstörung des Heubergs“ im Umweltausschuss des Landtags gescheitert. Sie und die Grünen wollte eine Erweiterung des Steinabbaus für die Zementherstellung verhindern. CSU, Freie Wähler und FDP folgten dem Antrag nicht, sie wollten keinen politischen Einfluss auf das Verfahren nehmen. Ein CSU-Sprecher erklärte, er vertraue darauf, dass das Landratsamt Rosenheim alle berechtigten Einwände der Umweltschützer prüfe und nach Recht und Gesetz entscheide.