Scheuer weiht Bauabschnitt von Westtangente ein

Westtangente Einweihung vierter Bauabschnitt

Dem Ziel einer durchgängigen Nord-Süd-Verbindung von der A 8 bis zur B 15 einen Schritt näher – das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei der Einweihung des vierten Bauabschnitts der Westtangente Rosenheim.„Mit der neuen Ortsumgehung stoppen wir den hohen Durchgangsverkehr in der Gemeinde und sorgen so für bessere Luft und weniger Lärm in Pfaffenhofen“, sagte Scheuer weiter. Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig aus Rosenheim sagte: „Die Freigabe des 4. Bauabschnitts der Westtangente Rosenheim ist ein Meilenstein in der Verwirklichung des derzeit größten Verkehrsprojektes in Oberbayern.“ Zwischen der A 8 und der Stadt Rosenheim fahren mehr als 38.000 Fahrzeuge pro Tag. Durch die Westtangente soll die Situation entlastet werden. 2022 soll sie endgültig fertig sein.