Schechen will Ausweichsverkehr ausbremsen

road 259815 640

Dem einen seine Freude, dem anderen sein Leid. Seit der Eröffnung des neuen Teils der Westtangente kann sich Pfaffenhofen über deutlich weniger Verkehr Freuen. In Wieden und in Mühlstätt hat der Verkehr dagegen deutlich zugenommen, sagte uns Bürgermeister Hans Holzmeier auf Anfrage. Der Grund: sobald es


viel Verkehr auf der B15 gibt, nutzen Autofahrer den Weg über Wieden und Mühlstätt als eine vermeintliche Abkürzung. Dabei sei der Weg nicht kürzer, so Holzmeier. Um den Verkehr wenigstens etwas zu verlangsamen sollen in den beiden Ortsteilen jetzt sogenannte Verschwenkungsinseln aufgestellt werden. Pro Ort geht es um zwei solcher Inseln. Laut Holzmeier wurden die Aufstellteile bereits bestellt und sollen so schnell wie möglich eingesetzt werden.