Schechen: Mit Container gegen Kindergartenmangel

KinderKopfüber

Die Gemeinde Schechen wird im kommenden Kindergartenjahr einen Kindergarten-Container zur Betreuung aufstellen.

Das beschloss der Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung. Damit soll eine Übergangslösung bis zu einem Neubau geschaffen werden. 15 bis 25 Kinder können dann dort in den kommenden drei Jahren betreut werden. Schechen bekommt einen gebrauchten Container. Er stand zuvor in Pfaffenhofen. Er soll dann auf eine Grünfläche in der Nähe des Tannenweges versetzt werden. In einer Infoveranstaltung möchte die Gemeinde alle betroffenen Bürger über das Vorhaben informieren.