Schaulustige bei LKW-Unfall auf der A8

Gaffer

Ein umgekippter LKW im Straßengraben – das gab es gestern auf der A8 zwischen Irschenberg und Bad Aibling zu sehen.

Laut Polizei hat der Einsatz wieder viele Schaulustige angezogen. Immer wieder hätten Fahrer abgebremst und ihr Handy gezückt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. 12 Fahrer wurden beanstandet. Sieben Fahrer aus dem Ausland mussten vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe 125 Euro bezahlen. Die deutschen Fahrer erwartet ein Bußgeldbescheid.