Schüsse am Soyener See – Polizei gibt nach Hubschraubereinsatz aber Entwarnung

Jagd Gewehr

Im Bereich des Soyener Sees sind heute Vormittag mehrere Schüsse gemeldet worden. Von den dortigen Jagdpächtern war niemand unterwegs, deswegen rückte die Polizei aus – auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Es konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden. Vor Ort wurde ein Jäger gefunden, der gerade auf Kormoranjagd war und die Schüsse abgegeben hatte.