Schülerzahlen steigen: Ist genug Platz in den Schulen?

1205 Hochschule

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen wird in den nächsten Jahren weiter teils deutlich zunehmen. Das ist das Ergebnis eines Schulentwicklungsgutachtens, das im Schulausschuss des Landkreises vorgestellt wurde.

Gerade in den Gymnasien wird der Anstieg bemerkbar sein. Bis Mitte der 2030er-Jahre werden es bis zu 7.800 sein, heute sind es 4.800. Jetzt soll mit jeder Schule gesprochen werden, wie es um das vorhandene Raumangebot steht, heißt es aus dem Landratsamt. Dann wird man wissen, ob bauliche Maßnahmen nötig sind. Im Landkreis Rosenheim befinden sich insgesamt 23 weiterführende Schulen.